Gästebuch


Anzahl der Einträge: 42 Neuen Eintrag hinzufügen!
46. Anonym   --> schrieb am 25.06.2019, 22:57 Uhr
Klangreise,- Freiberg 14.06.2019
Also für mich war das es erste mal heute.
Ich hatte eigentlich schon als ich in die Atmosphäre der Salzgrotte eintauchte, ein leichtes, entspanntes Gefühl, was ich nicht erwartet habe.
Weil ich eine extrem stressige Woche hatte und war sehr froh das es schon funktioniert, bevor es richtig los ging, war so eine Angst von mir.
Ich würde es jeder Zeit gerne wider machen und was mir noch besonder gut gefallen hat, war der Gong an den Füßen, da habe ich direkt von den Füßen in den Körper hineingefühlt, dies Vibration, wo man sagt wie geht den das eigentlich, dass fande ich interesant und extrem angenehm, sehr angenehm da hätte ich gedacht das hätte ich die ganze Zeit haben wollen.
Vielen Dank.
45. Anonym   --> schrieb am 25.06.2019, 22:19 Uhr
Klangreise,- Freiberg 14.06.2019
Ja ich hatte heute einen stessigen Tag und dachte, naja das wird heute bestimmt mit den Entspannen nichts, aber du wirst trotzdem sehn das de die Klänge aufnimmst dich darauf konzentriest.
Und ich muss sagen so nach etwa 10 Minuten, länger habe ich nicht gebraucht und konnte total tiefenentspannen.
Ich bin dann weggenickt und war in meiner Mitte, Ruhig und hatte so wie Traumbilder, dann war ich wieder mal da und wieder mal weg und es war einfach nur so toll, dass ich sagen muss, ja wenn Du uns wieder zurückrufst und uns wieder bittest hier an zukommen, sage ich, warum?
Also, dadurch das man weis was ein so erwartet, kann man sich von vorherrein schon einlassen, als wenn man jetzt neu ist.
Und ja eigentlich sich einfühlen muss was kommt und da sich nicht so gehen lassen kann.
Ich mache die Klangreise aufjedenfall wieder mit.
Für mich persölich ist es egal wie nervös oder angehetzt, oder gestresst man ist, man kommt runter und es ist einfach eine persönlich Bereicherung.
Auch die inneren Bilder und so, wirklich Klasse, finde ich.
Einen schönen Danke.
44. Anonym   --> schrieb am 25.06.2019, 22:17 Uhr
Klangreise,- Freiberg 14.06.2019
Für mich war es heute auch noch intesiver als beim ersten mal, dass war auch für mich harmonischer vom Ton G, zu meiner Schale,- Biorhythmusgeist, dass sind wunderbare Töne.
Am Anfang wollte es sich nicht so ausbreiten und mit der Zeit, habe sich die Wellen durch die anderen Schalen übertragen.
Und natürlich der Gong an den Füßen den habe ich garnicht so richtig mitbekommen,
nur so im Unterbewusstsein, wo man sagt hier war man mit den Gedanken wirklich weg und richtig bei sich.
Und ich konnte mich heute noch mehr darauf einlassen, weil ich schon gewusst habe was mich erwartet.
Vielen Dank.
43. Anonym   --> schrieb am 25.06.2019, 21:49 Uhr
Klangreise,- Freiberg 14.06.2019
Ja muss ich eigentlich auch sagen, vielleicht liegt es daran wenn man so etwas schon einmal gemacht hat und weis das man sich fallen lassen kann, ich war vollkommen Tiefenentspannd. Ich war dann föhrmlich erschrocken als die Zimpeln zum Schluß wieder losging und die Klangreise zu Ende ist.
Ja man weis was da so kommt, weil man es schon einmal erlebt hat und kann da besser loslassen, noch mehr als beim ersten mal.
Dankeschön.
42. Anonym   --> schrieb am 25.06.2019, 21:44 Uhr
Klangreise,- Freiberg 14.06.2019
Ja ich fand es Heute auch sehr viel harmonischer, dass Zusammenspiel der einzelnen Schalen als bei der letzten, meiner ersten Klangreise.
Sodas gerade unser Zusammenklang hier hinten, der war so enorm, weil sich die Wellen ineinander überlagert haben, sodass der Effekt entstand, zumindest war es bei mir, als ob man schwebt.
Also das war sehr intensiv heute. Besser als das letzte mal. Hat mir gut gefallen heute.
Vielen Dank.
41. Anonym   --> schrieb am 25.06.2019, 21:40 Uhr
Klangreise,- Freiberg 14.06.2019
Das war ein ganz besonders Klangerlebnis für mich.
Auch hier in den Raum, dass hat was.
Das geht ganz schön tief rein, also ich hatte schon einmal eine Klangmassage.
Ich möchte auch die tiefen Töne und was ich auch sehr Interessant und spannend fand, war das Zusammenspiel mit der nächsten Klangschale.
Also bei mir kam sehr viel an, ich würde es auf jeden Fall wieder machen.
Ich war auch bis zum Schluß weggenickt.
Einen schönen Danke.
40. Anonym   --> schrieb am 23.05.2019, 21:55 Uhr
Klangreise am 17.05.2019
Ja, ich hatte ja die Klangschale Sonne und die Sonne ist bei mir aufgegangen. Ich habe mich total entspannen können, obwohl ich heute eine Tag hinter mir habe, der völlig verquer war.
Ja der alles andere war als entspannend und ich könnte mich zur Klangreise gut entspannen und hätte nie gedacht das es geht, aber es geht und vielleicht war auch die Klangschale an der richtigen Stelle.
Und komischerweise, ich meine diese Klangschale ist ja schwer und ich hatte sie auf der Brustkorb, am Anfang hatte ich gedacht ohhh, dass schwere Ding und ich habe sie zum Schluss kaum gespürt.
Vielen Danke
39. Anonym   --> schrieb am 23.05.2019, 21:50 Uhr
Klangreise,- Freiberg 17.05.2019
Ich fand es schön, ich konnte mich das erste mal noch nicht so richtig fallen lassen.
Also auf jeden Fall komme ich wieder.
Ich hatte ja die Klangschale auf den Oberbauch und habe die Schwingung dort an der Stelle gespürt und das war ein schönes Gefühl.
Die Klänge der Klangschalen im Raum, empfand ich als einzelne Welten, so wie Wald und das Klangspiel, dass war eher so Feenhaft, dass war so richtig schön, dass war richtig herrlich, obwohl ich dachte ich mag nur die dumpfen Töne.
Dankeschön.:-)))
38. Anonym   --> schrieb am 02.04.2019, 21:36 Uhr
Klangreise am 22.03.2019
Tjaa war ganz angenehm, so ganz an Anfange hatte ich den Eindruck man ist Unterirdisch in einen Labyrinth und irgendwo aus jeden Seitenarm kommt ein anderer Ton. Das war, dass war schön, entspannend und ist auch wieder schön wenn man da ist. Kann man weiter empfehlen.

Vielen Dank.
37. Anonym   --> schrieb am 02.04.2019, 21:10 Uhr
Klangreise,- Freiberg: 21.03.2019
Ja wir sind ja eigentlich ja durch Zufall hier herein geraten heute, wussten nicht was uns erwartet, ich war angenehm überrascht, wie sich die Schwingungen im Körper so ausgebreitet haben. Und ich denke man muß sich auch innerlich darauf einlassen. Für mich war das schwer nach so einen Arbeitstag, ist mir das nicht 100% gelungen, ich hatte Fasen dabei die mich entspannen ließen und wiederum nicht. Vielleicht währ es beim nächsten mal wieder ganz anders.
Dankeschön.

 [ 1-10 ] [ 11-20 ] [ 21-30 ] [ 31-40 ] [ 41-42 ]